Opti

Das Opti-Training

 

Die Optimisten-Jolle (oft kurz Opti genannt) ist eine kleine und leichte Einhandjolle für Kinder und Jugendliche bis etwa 15 Jahre. Das weltweit in hohen Stückzahlen verbreitete Segelboot führt nur ein Segel und dient neben Freizeitzwecken als Einstiegsklasse für den Regattasport.

Training im OptiAls einfaches Knickspant-Boot besitzt ein Optimist einen Rumpf aus Sperrholz oder glasfaserverstärktem Kunststoff (GfK) mit Mittelschwert, am unabgespannten Mast als einziges Segel ein sogenanntes Sprietsegel, das mit einer Spiere vom Mast abgespreizt wird. Der Rumpf des Optimist hat die Form eines Prahms und trägt ein umlaufendes Dollbord. Er wurde ursprünglich aus fünf Sperrholzbrettern hergestellt.

Trainingszeit im YCM für Anfänger und Fortgeschrittene:
jeden Samstag von 10:30 bis ca. 13:30 Uhr

Auskünfte und Anmeldung zum Training bei:
Klaus Scherbel, 030 8594919 oder klaus.scherbel@t-online.de

Opti-Training

 


Optimistenjolle

Bootsmaße
Länge üA: 2,30 m
Breite üA: 1,13 m
Freibord: 0,4 m
Tiefgang: 0,65 m
Masthöhe: 2,35 m
Gewicht (segelfertig): 45 kg

Segelfläche
Segelfläche am Wind: 3,5 m²
Großsegel: 3,5 m²

Sonstiges
Takelungsart: Cat-/Spriettakelung
Yardstickzahl: 173
Klasse: international